Mähroboter

Beschreibung
Rasenmähroboter, kurz Rasen- oder Mähroboter, kamen bereits in den 90er Jahren auf den Markt und wurden seither stets fortentwickelt. Sie arbeiten völlig autonom, entscheiden also selbst wo gerade, innerhalb ihrer vorgegebenen Fläche, gemäht werden muss. Dabei wird die zu mähende Fläche üblicherweise mit einem Begrenzungsdraht umzogen.
Mähroboter werden fast ausschließlich per Akku betrieben und laden sich selbstständig an der Station. Da sie kein Gras transportieren können, handelt es sich bei ihnen um Mulchmäher, d.h. sie zerschneiden das Gras so fein, dass es einfach liegen bleiben und als Dünger dienen kann. Aufgrund ihres, im Vergleich zu größeren Rasenmähern, schwachen Mähwerks sind sie nur für niedriges Gras geeignet und haben eine hohe Einsatzdauer.

Vorteile
Das größte Argument für einen Mähroboter ist die enorme Zeitersparnis, schließlich arbeitet der kleine Helfer autonom und bedarf keiner Unterstützung. Aufgrund seiner Arbeitsweise als Mulchmäher mit häufigem Rasenschnitt ergibt sich auch der Vorteil einer hohen Rasenqualität.
Wie andere Elektromäher auch, ist der Roboter deutlich wartungsärmer als ein Benzinmäher, da keine Öl- oder Luftfilterwechsel anstehen. Zu beachten ist jedoch, dass der Akku nach einigen Jahren ersetzt werden muss, da die Anzahl der Ladezyklen begrenzt ist.

Nachteile
Mähroboter sind nicht gerade billig und wer ein gutes Modell möchte muss auch bereit sein Geld dafür auf den Tisch zu legen. Vor dem ersten Mähen muss ein Begrenzungsdraht verlegt werden, der die zu mähende Fläche eingrenzt. Je nach Garten kann dies einiges an Mühe bedeuten.
Nicht jeder Garten ist für einen Mähroboter geeignet, da große Steigungen und extreme Unebenheiten zum Problem werden können. Ausserdem ist es für jeden Garten wichtig, dass der Rasen von überfahrbaren Gegenständen wie Ästen, Steinen und Spielzeug freigehalten wird. Höhere Hindernisse ab ca. 15 cm stellen hingegen kein Problem dar, da sie als solche erkannt werden.

Einsatzbereich
Mähroboter sind meist für Grundstücke bis ca. 500 m² geeignet. Einige Modelle mit höherer Akkukapazität schaffen auch mehr, ausserdem ist eine Arbeitsteilung von mehreren Robotern bei sehr großen Flächen möglich. Steigungen innerhalb des Einsatzbereichs dürfen je nach Modell maximal ca. 20 bis 45 % betragen.

Amazon Tipps Mähroboter

YardForce SA500ECO Mähroboter – Selbstfahrender Rasenmäher Roboter mit Begrenzungsdraht & Diebstahlschutz – Akku Rasenroboter für bis zu 500m² Rasen & 50% Steigung

YardForce SA500ECO Mähroboter – Selbstfahrender Rasenmäher Roboter mit Begrenzungsdraht & Diebstahlschutz – Akku Rasenroboter für bis zu 500m² Rasen & 50% Steigung
  • Komfortabel & sicher: Zuverlässiger Betrieb auch bei Regen oder Nässe, Diebstahlsicherung & einfache Bedienung - der YardForce Rasenmähroboter ist ein Muss für jeden Garten!
  • Fläche abstecken & Mähzeit einstellen - den Rest macht der Roboter komplett allein / Der Mähroboter startet täglich zur selben Zeit & garantiert so stets einen gepflegten Rasen
  • Mit dem leistungsstarken Lithium-Ionen Akku überwindet der Mäher Steigungen von bis zu 50% - bei bis zu 60 min. Arbeitszeit / Bei niedrigem Akkustand fährt er selbstständig auf die Ladestation
-33%

McCulloch Rob R600 Rasenmäher kabellos Roboter

McCulloch Rob R600 Rasenmäher kabellos Roboter
  • Mähroboter ROB
  • Ein gepflegter Rasen + mehr Freizeit dank ROB!
  • Die neuen Mähroboter-Modelle von McCulloch übernehmen die lästigen Mäharbeiten und das völlig selbstständig. Genießen Sie Ihre Freizeit und überlassen Sie ROB zukünftig!
Bei Amazon ansehen599,00 € 899,99 €

Akku-Mähroboter 24V 4,4Ah bis zu 1.000 qm² Baricus B-WARE QV90202

Akku-Mähroboter 24V 4,4Ah bis zu 1.000 qm² Baricus B-WARE QV90202
  • Maximale Flächenleistung: 800-1000 qm
  • 150 Meter Begrenzungskabel inklusive
  • 3 Zonen Technologie
-4%

Worx Landroid S-Basic Mähroboter in Grau – Automatischer Rasenmäher für bis zu 300 qm mit AIA Technik für präzise Mäharbeit

Worx Landroid S-Basic Mähroboter in Grau – Automatischer Rasenmäher für bis zu 300 qm mit AIA Technik für präzise Mäharbeit
  • Einzigartige Rasenkanten Mähfunktion: Dank des seitlichen Mähwerks mäht der Landroid S dicht entlang der Rasenkante und erspart so zeitintensives Nachbearbeiten
  • Die Rasen-Mähroboter von Worx sind die einzigen mit AIA (Artificial Intelligence Algorithm) Navigationstechnik, die auch ein Mähen auf verwinkelten Rasen-Flächen & Steigungen bis 20° ermöglichen
  • Der wartungsfreie 20V Litium-Ionen Akku des Worx Rasenroboters hat ein niedriges Gewicht, eine hohe Kapazität, geringe Selbstentladung und keinerlei Memory-Effekt / Nur 1,5 Stunden Ladedauer
Bei Amazon ansehen577,67 € 599,99 €
-19%

GARDENA SILENO city: Mähroboter bis 250 m² Rasenfläche, Steigungen bis 25 %, Schnitthöhe 20 - 50 mm, LCD Display, Diebstahlschutz, inkl. Begrenzungskabel, Haken und Verbinder (15001-20)

GARDENA SILENO city: Mähroboter bis 250 m² Rasenfläche, Steigungen bis 25 %, Schnitthöhe 20 - 50 mm, LCD Display, Diebstahlschutz, inkl. Begrenzungskabel, Haken und Verbinder (15001-20)
  • SensorCut System: Mäht streifenfrei und gleichmäßig aus verschiedenen Richtungen, optimal geeignet für kleine und mittelgroße Gärten bis zu 250m² Rasenfläche
  • Wasserfester Betrieb: Der Mähroboter mäht auch bei Regen und sorgt so für einen perfekten Rasenteppich, bei eventuellen Verschmutzungen kann der Roboter bequem mit dem Gartenschlauch gereinigt werden
  • EasyPassage: Leitet den Roboter auch durch enge Korridore
Bei Amazon ansehen649,00 € 799,99 €

Tipp
Um die Lebensdauer zu verlängern sollte man seinem Mährobotor eine Rasenmäher Garage gönnen.